Heute ist der 15. Dustermond 19 n.B.

Gedrôn
Gedrôn von Alsân

Baron von Alsân

Im Jahre 10 n.B. yddländischer Zeitrechnung geruhte seine Gnaden Markgraf Tassilo von Yddland diesen Halbelfen für seine Verdienste um Yddland zum Baron von Alsân zu erheben (dies einschließlich eines erblichen Titels). Hinter vorgehaltener Hand wird er bereits als Anwärter auf den Posten des obersten Diplomaten Yddlands gehandelt. Schon zuvor von Herzog Tassilo von Grenzbrück zum Freiherrn geadelt, verbindet er durch seine guten Beziehungen zum Hofe Grenzbrücks beide Länder. Auch wenn er in den Flutlanden durch seine nichtmenschliche Abkunft noch ab und an geschnitten wird, so hat der Umstand, dass er nunmehr zu Yddlands Adel gehört und die Hochfürstin eine Schwäche für ihn zu haben scheint, zu etwas mehr Toleranz unter den Flutländern geführt.

Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.