Heute ist der 17. Portmond 19 n.B.

Valérie Seifensieder
Valérie Seifensieder

Valérie Seifensieder stammt aus einer Seifensieder-Familie. Sie hat dieses Handwerk von ihrem Vater erlernt und stellt neben Seife auch Entriecher, Bartcremes, Lippenpflege und andere Produkte her. In Gandershang in Korjak geboren und aufgewachsen, verließ sie mit 8 Jahren zusammen mit ihren Eltern die Stadt und das Land für eine Handelsreise zum Aufbau neuer Handelsbeziehungen. Was nur als kurze Reise geplant war, wurde jedoch zu einer Reise über viele Jahre und erst in ihren Dreißigern kehrte Valérie nach Yddland zurück.

Dort begegnete sie dem Alchemisten Arvensis und wurde seine Schülerin. Zugleich eröffnet er ihr eine zu ihr passende Art, Yddland zu unterstützen und der Dame Margeryt von Moosgrund, dem Herrn Ottokar und natürlich auch ganz Yddland zu dienen. Im Dienste Yddlands begegnete Valérie dem immer gut gekleideten und stets pflichtbewussten Laurenz Zymerman, der sie tief beeindruckte. Seit seinem Antrag auf dem Wintersonnenwenden-Fest in Norderforst im Jahre 18 n.B. ist sie nun auch mit ihm verlobt.

Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.