Heute ist der 1. Dustermond 24 n.B.

Anna Wollseif
Anna Wollseif

Anna wurde als ältestes Kind der Wäscherfamilie von Bertha und Magnus Wollseif in Magenbruch geboren. Als Anna 14 Jahre alt war, wurde ihr Heimatdorf durch ein Feuer vollkommen zerstört, zu deren Opfer auch ihre beiden Geschwister zählten. Seit diesem Ereignis hat Anna panische Angst vor großem Feuer.

Sie flüchtete mit Ihren Eltern nach Waldmannsruh und heiratete dort den Sohn des örtlichen Wirtshausinhabers. Nach einigen glücklichen, wenn auch kinderlosen, Jahren, verstarb ihr Gatte an einem unerklärlichen Fieber. Da nun der Bruder des Verstorbenen das Wirtshaus endlich für sich allein beanspruchen konnte, zögerte dieser nicht lange und setze Anna kurzerhand völlig mittellos auf die Straße.

Nach einem halben Jahr des Suchens fand Anna im Erntemond 23.n.B. eine Anstellung als Magd im Haushalt des Ritters Wulfgar von Rüden.

Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.