Heute ist der 14. Dustermond 21 n.B.

Kilian Hadering
Kilian Hadering

Kilian wurde als jüngster Sohn der wohlhabenden aber verräterischen korjakischen Familie Hadering geboren. Sein Vater Kunibald war maßgeblich an der Rebellion Korjaks beteiligt und besiegelte damit auch das Schicksal seines jüngsten Sohnes. Kilian, der bis dahin als Knappe des Ritters Elias anh Arden von Eschenweiler auf dem besten Weg war ein Ritter Yddlands zu werden, wurde wegen der in Yddland üblichen Sippenhaft aus der Knappschaft entlassen. Wegen seines vorbildlichen Verhaltens und begangenen Heldentaten während seiner Knappschaft geschah diese Entlassung mit Ehren und er wurde in den niederen Adelsstand als Wappner Yddlands erhoben. Mit den nicht unerheblich großen Resten des Vermögens seiner Familie gründete Kilian die Korjaker Handelsbank. Seit dem bekämpft er die Korjaker Rebellion und seinen rebellischen Bruder Konstatin, bemüht sich um die Rehabilitation seines Namens und sucht seinen Platz unter dem Adel Yddlands.

Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.