Heute ist der 30. Brachmond 24 n.B.

isabella vom Klosterhain
Isabella vom Klosterhain

Isabella wurde 11 nB in Alsan geboren und ist somit die "echte Yddländerin" der Familie vom Klosterhain. Als Lehrling ihrer Mutter Mara wird sie nicht nur in den Künsten der Alchemie ausgebildet, sondern erlernt auch von ihrem Vater Jonathan die Grundlagen des Bogenschießens. Sie ist ein Stilles Persönchen, doch sollte man sie nicht unterschätzen, denn Isabella ist Orkensteinerin ehrenhalber und trägt den inoffiziellen Titel "Mutigste Alsanerin", seit sie die Kronjuwelen seiner Gnaden, Baron Gedron von Alsan, aus den diebischen Händen Alrigo di Carpenses (oder wie man den schreibt) geborgen hat.

Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.