Heute ist der 1. Dustermond 24 n.B.

Edgar Gebenicht
Edgar Gebenicht

Edgar wurde im Jahre 27 v.B. im Nordosten des heutigen Norderforst, als Sohn eines Bauern, geboren. Als Ritter Berard die Regierungsgewalt über die Insel übertragen wurde, trat er in dessen Leibeigenschaft und dient seitdem als Waffenknecht in den Reihen der Yddländischen Armee.

Im Jahre 10 n.B. wurde Edgar in die Dienste des neu ernannten Barons von Norderforst gestellt und diente dort als Waffenknecht und später seiner Tochter als Waffenmeister auf Schloss Rothstein. Die meisten "Jungspunde" in den Diensten der Familie Marti liefen durch seine Ausbildung.

Nachdem seine alte Einheit im Bürgerkrieg in Korjak komplett aufgerieben wurde, schickte ihn seine Lehnsherrin nach Eschenweiler, um unter Führung von Elias von Eschenweiler weitere Waffenknechte auszubilden.

Seit 20 n.B. dient er in Eschenweiler Ritter Elias anh Arden von Eschenweiler als Waffenmeister.

Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.